20 Tage im Jahr 2044

20 Tage in zwei Welten

20 Tage ohne Kompromisse

 

Der gesellschaftskritische Fantasy-Thriller 2044 nimmt den Leser mit auf eine atemlose Jagd quer über die Kontinente der Erde, vorwärts und rückwärts auf der Zeitachse, um die Zukunft zu verstehen und dem wahren Ursprung der Menschheit auf die Spur zu kommen.
Ein Buch, das die etablierte Weltsicht erschüttern kann. Für Menschen, die sich mit dem aktuellen Weltengeschehen beschäftigen und es wagen, Bekanntes neu zu denken.


www.2044roman.de_20_Tage_Serie


Worum geht es in der Serie 2044?

 

Die junge Terroristin, Mizuee Chésuma, begeht im Jahr 2044 mehrere ideologisch motivierte Attentate. Damit setzt sie ungewollt eine Ereigniskette in Gang, die alle Beteiligten ungebremst in ein facettenreiches, wild-sinnliches Abenteuer stürzt – von Hawaii bis Hongkong, zu den Ursprüngen der Menschheit und weit über die Grenzen der Milchstraße hinaus! … mehr erfahren!


Fakten:

  • Die Geschichte 2044 umfasst 20 Tage.
  • Jeder Tag entspricht einem Kapitel bzw. einem Buch oder E-Book und besitzt einen eigenen Titel.
  • Für die Liebhaber_Innen von dicken Büchern, erscheinen mehrerer Tage zusammengefasst in Sammelbänden
  • Aktuell sind Tag 1 Kalte Gischt, Tag 2 Macht in Frieden, Tag 3 ErrorKey, Tag 4 Sternentor und Tag 5 Blutgier in Sammelbänden erschienen.
  • Tag 4 und 5 werden im Sommer 2015 als Ebooks verfügbar sein
  • Der 2044 Sammelband 1 wird ebenfalls ab Sommer 2015 als eBook für ausführliches Lesevergnügen bereitstehen.
  • Autorin Limarå Hèymdai schreibt zurzeit an Tag 6 Trias Helix und Tag 7 Sieben Silber im Sand
  • Mehr über die junge Autorin erfährt man auf ihrem Blog oder ihrer FB-Fan-Seite.

 

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail